Schloss Albrechtsberg – der ehemalige Pionierpalast – lädt diesen Sonntag, den 13.9.2020 wieder zu Dresden (er)lesen ein. Viele Autor*innen und Musiker*innen tummeln sich auf insgesamt drei Bühnen und präsentieren Auszüge aus ihren Werken.

Ich bin auch dabei. Auf dem Rondell Südterrasse lese ich ab 15:15 Uhr direkt nach dem Kinderprogramm 😉 aus meinem Debüterzählband „Leuchtende Kioske“. Seid bereit!

________________________________________________

Ende März 2020 ist mein Buch Leuchtende Kioske bei zwiebook, einem Imprint des Verlags salomo publishing erschienen.

In Leuchtende Kioske versammeln sich Geschichten, die vor allem in London angesiedelt sind. Sie erzählen von Höhen, Tiefen, Nebensächlichkeiten, wilden Ideen, merkwürdigen Begegnungen, von Posamenten, Bettwanzen, Pokémon-Kostümen und vielem mehr.

Undine Materni und ich sprechen darüber im Projekt #weiterlesen der Städtischen Bibliotheken Dresden. Außerdem lese ich eine Geschichte daraus vor.

Ab sofort im Buchhandel.