Herr von Schnurrbartzien ist ein besonderer Mann. Er liebt es, auf dem Sattel stehend Fahrrad zu fahren. Er ist dafür so bekannt, dass die Kinder einen Abzählreim über ihn singen. Sorglos schwebt Schnurrbartzien immer ein wenig über den Dingen, bis er auf einer Fahrt zum Apotheker von einer knipsfreudigen Reisegruppe aus dem Gleichgewicht gebracht wird und in den Sankt Andreas-Springbrunnen stürzt.